Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Hl. Augustinus in Landau gehören.

Landau Heilig Kreuz

mehr Infos


Landau Christ König

mehr Infos


Landau St. Elisabeth

mehr Infos


Arzheim, Ilbesheim

mehr Infos


Godramstein

mehr Infos


Birkweiler, Siebeldingen

mehr Infos


Nußdorf

mehr Infos


Hochstadt, Essingen, Knöringen

mehr Infos


Bornheim, Dammheim

mehr Infos

Gemeinde St. Georg, Hochstadt

Gemeinde

776 wurde Hochstadt erstmals erwähnt. Seit dem 13. Jh. unterscheidet man Ober-und Niederhochstadt. Die Pfarrei Oberhochstadt hat gerade wegen ihrer Diasporasituation nach der Reformation eine sehr wechselvolle Geschichte: 1633 wurde die Pfarrei Niederhochstadt aufgehoben und Filiale von Zeiskam.

1757 erfolgte die Neugründung der Pfarrei Oberhochstadt mit der Filiale Niederhochstadt. 1803 kamen als Filialen Altdorf, Gommersheim und Freisbach hinzu, 1808 Essingen.

1822 wurden Altdorf und Gommersheim Geinsheim zugerechnet, 1960 Freisbach Böbingen. Heute leben in Ober-und Niederhochstadt 659 Katholiken.

Kirchen

Die Pfarrkirche St. Georg in Oberhochstadt wurde 1749 nach einem Vorgängerbau aus dem Jahr 1251 erbaut.

Der Kirchturm stammt aus dem Jahr 1864.

1969 wurde das Kirchenschiff durch einen modernen Bau erweitert und der Kirchenraum genordet.

Dieses Jahr wurde der Innenraum durch die Anschaffung dreier farbiger Fenster mit biblischen Motiven verschönert. Die Kirche hat 240 Sitzplätze und drei Glocken.

Patrozinium

Der hl. Georg (Fest am 23. April) war im 3. Jh. in Kappadozien geboren. Er war Soldat im Heer Kaiser Diokletians.

Die Legende berichtet, der hl. Georg habe viele Menschen zum Christentum bekehrt, indem er einen furchtbaren Drachen, dem zunächst Tier-dann Menschenopfer gebracht werden mussten, zu töten versprochen habe, falls sich die drangsalierte Bevölkerung taufen ließe.

Er selbst wurde unter Kaiser Diokletian gefangen genommen und erlitt das Martyrium durch Enthauptung in der palestinensischen Stadt Lydda - Diospolis im Jahr 305.

Der hl. Erzengel Michael (Fest am 29. September) gilt in biblischer Überlieferung als Kämpfer gegen das Böse.

In Niederhochstadt steht als Filialkirche die St.-Michaels-Kapelle

aus dem Jahr 1827. Sie hat 60 Sitzplätze.

Pfarrheim

Das Ehemalige Schwesternhaus ist heute Pfarrheim mit Pfarrsaal, Pfarrbücherei und diversen anderen Räumlichkeiten für verschiedene Veranstaltungen.

Das Kirchenjahr ist durch einige ökumenische Veranstaltungen bereichert, so Schulgottesdienste, Gottesdienste an Erntedank und bei anderen Festen.

In der Pfarrbücherei im Pfarrheim werden alle 14 Tage samstags Lesestunden für Kinder angeboten.

Ökumene

Das Kirchenjahr ist durch einige ökumenische Veranstaltungen bereichert, so Schulgottesdienste, Gottesdienste an Erntedank, Kirchweih, Weihnachten und bei anderen Festen.

Pfarrbücherei

In der Pfarrbücherei im Pfarrheim werden alle 14 Tage samstags Lesestunden für Kinder angeboten.

Gottesdienste

Oberhochstadt, St. Georg

Aktuelle Gottesdienstzeiten, siehe Termine/Gottesdienste/Pfarrblatt aktuell

Niederhochstadt, St. Michael

Aktuelle Gottesdienstzeiten, siehe Termine/Gottesdienste/Pfarrblatt aktuell

Anzeige

Anzeige